Pioniere für Hydrokultursysteme seit 1976

Flo Gro

Der super-belüftete Blumentopf

Der Flo Gro ist ein super-belüfteter Blumentop mit Zeitschaltuhr, und er ist bekannt für besonders riesige Erträge.

Der Topf ist mit Tonkügelchen befüllt und die Nährlösung wird aus einem Speicher über die Pflanzen gepumpt, und zwar durch einen Tropfring gemäß den Einstellung der Zeitschaltuhr.

Ideal zur Wachstumsmaximierung und für hohe Erträge von großen Pflanzen, aber auch für eine reiche Ausbeute an Schnitttrieben.

Durch den Einsatz der Zeitschaltuhr können die Pflanzen öfter und häufiger während des Wachstums gefüttert werden.

Zur Wunschliste hinzufügen

Fachhändlersuche

  • Im nächstgelegenen Laden einkaufen

Sieh dir unser Video an

Beschreibung

Pflanzen, die im Flo Gro groß gezogen werden, sind wesentlich ergiebiger als solche in herkömmlichen Töpfen, und die Töpfe sind dabei genau so einfach einzusetzen.

Die Zeitschaltuhr steuert eine Pumpe, die die Nährlösung auf einen Tropfring drückt, wodurch die Lösung auf die Tonkügelchen getröpfelt wird. Alles was die Pflanze nicht aufnimmt, tropft zurück in den Tank, wodurch neuer Sauerstoff zu den Wurzeln gezogen wird, was wiederum das Wachstum fördert.

Bessere Ausbeute – Pflanzen produzieren hervorragende Ergebnisse in Flo Gro Töpfen, weil sie viel besser mit Sauerstoff versorgt werden als in einem herkömmlichen Topf, und daher nehmen sie auch mehr Wasser und Nährstoffe auf als in von Hand bewässerten Töpfen, denn sie werden wenig, aber dafür häufig bewässert.

Gesunder Wurzelbereich für langlebige Pflanzen – Bei der Handwässerung füllen sich die Luftlöcher im Boden und im Kokos mit Wasser – dadurch wird die Sauerstoffzufuhr an die Wurzeln eingeschränkt. Beim Flo Gro System hingegen ist ein hoher Sauerstoffgehalt um die Wurzeln ständig vorhanden. Daher können die Pflanzen länger wachsen und mit weniger Pflanzen erzielt man höhere Erträge.

Die Häufigkeit der Nährlösungszufuhr den Bedürfnissen der Pflanze an passen – Für die Pflanze werden die perfekten Bedingungen geschaffen, indem man während der Wachstumsperiode die Häufigkeit und die Dauer der Zufuhr der Nährlösung variiert.

Effiziente Raumnutzung – Das größte Flo Gro ist nur 30 cm hoch, um die Raumhöhe möglichst gut nutzen zu können.

Zuverlässig – Hält dank des speziellen Designs Jahrzehnte.

More Information

Warum erzielt man mit dem Flo Gro höhere Erträge

Das Geheimnis hinter den riesigen Erträgen liegt darin, dass der Flo Gro ein super-belüfteter Topf ist, und dass Pflanzen mit einer verbesserten Sauerstoffversorgung höhere Erträge bringen.

Sauerstoff und Töpfe
Wenn eine Pflanze von Hand bewässert wird, füllt das Wasser die mit Luft angefüllten Zwischenräume des Bodens, wodurch die Wurzeln nicht mehr mit Sauerstoff versorgt werden. Erst wenn das Pflanzmedium wieder austrocknet kann mehr Sauerstoff an die Wurzeln gelangen. Die Lösung ist also, wenig und dafür öfter zu bewässern, aber das bedeutet auch einen höheren Aufwand beim Bewässern.

Sauerstoff und der Flo Gro
Im Flo Gro ist die Versorgung mit Sauerstoff ausgezeichnet, weil die Wurzeln jedes Mal, wenn die Nährlösung nach unten durch die Tonkügelchen in den Tank abläuft, neue sauerstoffreiche Frischluft zugeführt bekommen.

Schneller Abfluss – Die Geschwindigkeit, mit der die Nährlösung durch die Tonkügelchen abläuft, ist kritisch für das Einsaugen des Sauerstoffs in den Wurzelbereich; daher ist Flo Gro so konzipiert, dass der Ablauf mit einer optimalen Geschwindigkeit erfolgt.

Tonkügelchen – In einem Flo Gro werden als Pflanzmedium Tonkügelchen statt Erde oder Kokos benutzt, weil durch die regelmäßige Bewässerung durch eine Zeitschaltung es nicht erforderlich macht, dass das Pflanzmedium viel Wasser aufsaugt. Dies ist besonders wichtig, auch weil die Tonkügelchen viel mehr Luft als jedes andere Pflanzmedium an die Wurzeln lassen.

Oberfläche – Die Form und Größe des Flo Gro exponiert eine Vielzahl der Tonkügelchen an die Luft, wodurch noch mehr Sauerstoff an die Wurzeln gelangen kann.

Und noch etwas... Die Zeitschaltung eine viel häufigere Bewässerung als es von Hand möglich wäre. Daher können die Pflanzen mehr Wasser und Nährlösung aufnehmen, als wenn sie manuell bewässert würden, dementsprechend sind auch die Erträge größer und das Wachstum schneller.

Die ideale Umgebung für langlebige Pflanzen.

Kein anderer Topf bietet eine bessere Sauerstoffversorgung.

Questions & Answers

Goldene Regel: Benutzen Sie Tonkügelchen. Das Flo Gro System ist für ein inertes Pflanzmedium mit freiem Ablauf konzipiert. Wenn Gärtner Erde oder Kokos bevorzugen, sind sie mit einem Wilma oder Ebbe & Flut System besser beraten.

• Wenn die Pflanzen neu in das System eingesetzt werden, ist die Bewässerung auf dreimal täglich 15 Minuten einzustellen.

• Mit dem Wachstum der Pflanzen ist die Zahl entsprechend zu erhöhen, bis maximal sechsmal täglich 15 Minuten.

• Wenn die Pflanze über den gesamten Zyklus wachsen soll, ist die Pumpe in der Blüteperiode während der Lichtphase an zu lassen; das erhöht die Erträge.

• Ein FG500 in einem 80cmx80cm Zelt ist das ideale Set für eine Mutterpflanze.