Pioniere für Hydrokultursysteme seit 1976

NFT

EINFACH UND UNGLAUBLICH EFFIZIENT

Ziehen Sie Pflanzen mit NFT – und erzielen Sie bis zu vier Mal höhere Erträge im Vergleich zu herkömmlichen Verfahren mit Erde!

Das originale Hydrokultursystem für den Heimbereich, das von Nutriculture 1976 auf den Markt gebracht wurde.

Zur Wunschliste hinzufügen

Fachhändlersuche

  • Im nächstgelegenen Laden einkaufen

Beschreibung

NFT steht für „Nutrient Film Technique“ (Nährstoff-Filmtechnik).

Eine Nährstofflösung durchfließt in dünnem Film die Wurzeln Ihrer Pflanzen und versorgt sie mit allem, was sie zum Leben und Wachsen brauchen.

Das einzige benötigte Nährmedium ist dabei das, in dem sie gezogen werden. Es handelt sich also um ein „wurzelnacktes“ Verfahren.

Beim Nutriculture-NFT-System befindet sich die Nährlösung in einem Behälter.

Ihre Pflanzen sind in einer Schale oder „Kanal“ über dem Behälter angeordnet. Zu diesem „Kanal“ wird die Nährlösung nach oben gepumpt und fließt über die Wurzeln der Pflanzen hinweg.

Nicht von den Wurzeln aufgenommene Nährlösung gelangt wieder in den Behälter und wird später erneut über die Wurzeln geleitet.

Dank einer ständigen Zuführung von Wasser und Nährlösung in Verbindung mit einer unbegrenzten Sauerstoffzufuhr können Sie mit bis zu vier Mal so hohen Erträgen wie bei herkömmlichen Anbaumethoden rechnen.

Warum sich mit NFT hervorragende Ergebnisse erzielen lassen?

„Wurzelnacktes“ Verfahren bedeutet unbegrenzten Zugang zu Sauerstoff.

Höhere Wasser- und Nährstoffaufnahme.

Keine Über- oder Unterversorgung und keine Ansammlung von Nährstoffen.

More Information

Nachgewiesene Ergebnisse – erzielen Sie bis zu vier Mal so hohe Erträge wie bei herkömmlichen Anbaumethoden.

Gesündere Pflanzen –  Ihre Pflanzen erhalten niemals zu wenig oder zu viel Nährstoffe und Wasser und es erfolgen keine Salzablagerungen im Wurzelbereich.

Erzielen Sie höhere Erträge auf kleinen Flächen – die Gro-Tank- Anbaubehälter sind nur 20 cm hoch, unser Mehrkanalsystem Multi-Duct MD904 reicht für 10 m² und ist nur 30 cm hoch!

Minimieren Sie die manuelle Gießfrequenz – mit Hilfe eines automatischen Nutriculture Nachfüllsystems zum Anschluss Ihrer NFT-Anlage an einen Nachfüllbehälter, damit Sie Ihre Pflanzen länger allein lassen können.

Geringer Verbrauch an Nährmedium – geringeres Risiko der Verbreitung von Krankheiten und geringere zu entsorgende Mengen des Nährmediums.

Questions & Answers

Wichtig: Vergewissern Sie sich, dass die Pflanzen wurzelgebunden sind, bevor sie in das System kommen. An der Außenseite der Startmedien sollten viele weiße Wurzeln sichtbar sein, diese sollten das Nährmedium in der Form des Topfes zusammenhalten, mit dem Sie begonnen haben.

Daumenregel: 1 Pflanze pro 0,09 m². Je nach der Pflanzensorte kann diese Fläche vergrößert oder verkleinert werden.

Lassen Sie die Pumpe durchgehend eingeschaltet. Eine Segmentzeitschaltuhr oder ein Bewässerungsplan sind nicht notwendig.

Entfernen Sie vollständig die Plastikhülle von den Steinwollewürfeln oder entfernen Sie die Töpfe, wenn Sie Erde oder Kokos verwenden. Hierdurch haben die Wurzeln mehr Zugang zu Sauerstoff.

NFT ist eine „wurzelnackte“ Anbautechnik. Alle außer den kleinsten Pflanzen brauchen zusätzliche Unterstützung, d. h. Yoyos oder Erbsennetze.

Schneiden Sie die Verteilermatte in der Länge so, dass ein mehrerer Zentimeter langer Überhang vom Kanal in den Behälter entsteht. Es gibt keine Rieselwassergeräusche!